2014 jährt sich zum 50. Male die Umstellung des Warenzeichens von Agfa auf ORWO. Nach dem Kriege sowohl von der Agfa Wolfen in Ostdeutschland und der neu aufgebauten Agfa Leverkusen in Westdeutschland gemeinsam genutzt, wurde der Nutzungsvertrag auf Grund drastisch zunehmender politischer und auch wirtschaftlicher Spannungen von ostdeutscher Seite zum 31. März 1964 gekündigt.
Ab 01.04.1964 wurden alle Wolfener Produkte unter dem neuen Warenzeichen ORWO (ORiginal WOlfen) verkauft.
Heute vertreibt die FilmoTec GmbH ihre Produkte unter dem traditionellen ORWO Warenzeichen in 56 Ländern.